WERBUNG - Werbegestaltung - WIEN - design by - GAUBE erhard - Liezen  - 1961 - Liezen - Salzburg  - Wien - INTERNETWERBUNG - wien-vienna.at - citype - tragfluegelboot.at - klostergeschichten.at
Suchmaschinenoptimierung
seit 2001
Internetwerbung Wien
Suchbegriff: "Internetwerbung Wien"
Ungefähr 807.000 Ergebnisse (am 06. 08. 2012)
Platz 1 bis 5 und Platz 8
wurden von unseren Citype Angeboten belegt.
"... Informationen welche im Rahmen unseres Netwerkes publiziert werden, erreichen für deren Schlagworte innerhalb kurzer Zeit eine 80%ige Findung auf der ersten Seite der Suchmaschine Google in Österreich. Besucher von wien-vienna.at verbringen rund sieben Minuten pro Besuch bzw. 71 Sekunden pro Pageview."
(Quelle www.alexa.com 2012)
"...Also ich habe mich seit 2000 mit Suchmaschinen, Suchwörtern gleich Schlagworte und Statistikauswertung befasst. Fotos, Design und Seiten basteln war auch mein Arbeitsbereich. Im Jahr 2012 hatte ich bei einer Suchmaschinenauswertung, bzw auf Google mit einem meiner Produkte von Platz 1 bis 5 und Platz 8, also der achte Platz war mein eigener mit gaube.at, der erste Platz war meine Firma Citype, ich hatte den Mehrheitsanteil, Platz 2 bis 5 waren Produkte meiner Firma. Beworben hatte ich 'Internetwerbung Wien', wir machten ja Internetwerbung mit unseren Plattformen, ungefähr 807.000 Ergebnisse hat Google angezeigt.
Und die 'Alexa' bewertung: innerhalb kurzer Zeit eine 80%ige Findung auf der ersten Seite der Suchmaschine Google in Österreich. Das war die beste Werbung und Bestätigung unserer Arbeit. Die Suchmaschinen lieben unseren Seitenaufbau.
Und beim Verkauf von Einschaltungen war das ein Argument welches man dem Kunden live auf seinem Rechner vorzeigen konnte. Wir stellten auf 60% Content Firmen und ihre Produkte vor. Dazu kamen 40% Content mit Informationen über die Stadt Wien. wien-vienna.at war damals die größte private Internetplattform über Wien."
Wir basteln eine Seite die in Suchmaschinen gefunden wird
... ein paar Grundgedanken zur Websiteoptimierung
"Die erste Frage ist natürlich was will ich bewerben. Die Firma, den Namen, eine Dienstleistung oder das Produkt. Wie würden User nach so etwas suchen. Was geistert davon auf Google herum. Wer soll der Kundenkreis sein, welche gemeinsamen Interessen hat der Kundenkreis sonst noch, wie sucht er,
tippt er Schaas oder Pfurz? Und dann kann man sich auf den Seitennamen festlegen. Der Seitenname ist meistens gleich der Titel und auch die Bildbenennung"
Schlimmstes Beispiel: "Neue_Seite_1"
"Für das Beispiel nehme ich Internetwerbung Wien, weil ich das in Google Österreich ganz vorne hatte und es ein reales Beispiel für mich ist, ich habe noch alle Seiten zum Nachschauen bei mir am Rechner, Updates von den letzten großen Änderungen."
"Da ist jetzt die Statistikauswertung auch ein wichtiger Punkt. Welche Browser verwenden die User, welche Auflösung und Bildschirmgröße wird meistverwendet.
Wir haben unsere Seiten immer an die Mehrheit der Internetnutzer angepasst
und auch permanent die Statistik und Keyword-Analyse ausgewertet."
Die zwei wichtigsten Tags für mich waren immer:
Suchmaschinenoptimierung © Erhard Gaube - www.gaube.at
"...oder besser gesagt 'Grünes Licht für Suchmaschinen'
Und natürlich die Sprache. In welcher Sprache und in welche Internetregion
biete ich das Schlagwort, praktisch der Inhalt, die Bilder, die Keywords,
ich spreche lieber von Schlagworten. Wo komm ich her, wo will ich hin,
vermitteln eben die Meta-Tags den Suchmaschinen."
Suchmaschinenoptimierung © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Ich war viele Jahre auch im Bibliotheksdienst unterwegs und sehe hier eine einfache klassische Beschlagwortung nach dem preußischen System. Das heißt so, ich habe es nicht erfunden, das ist so eine Norm im Bibliothekswesen um Inhalte, Titel unter vielen Büchern in Bibliotheken schnell finden zu können. Man vergibt pro Buch so 10 Schlagworte um auf das wesentliche im Inhalt hinzuweisen. Das habe ich von 1986 bis 1995 teilweise ion der Studienbibliothek an der Pädagogischen Akademie in Salzburg gemacht. Kurzum, die Suchmaschinen lieben auch so etwas.
Und bei unseren Seitenbezeichnungen war der Titel immer das / die Keywords"
Suchmaschinenoptimierung © Erhard Gaube - www.gaube.at
Die Bildbenennung:
"Die Seite Werbung ist nur ein Beispiel jetzt. Bewerbe ich Werbung in Wien, sollte man die Fotos 'werbung-wien-00' benennen. Das Bild welches als oberstes zuerst erscheinen soll ist logischerweise 'werbung-wien-001'. Es gibt ja auch nichts schlimmeres als ein Bild ganz oben was sich als letztes aufbaut. Und im Bidtext, sowie im langen Bildtext immer wieder den Titel wiederholen. Der Titel sollte das 'Schlagwort',
welches der User in Suchmaschinen eingibt, sein."
Beispiel: Internetwerbung Wien
Suchmaschinenoptimierung © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Keywords, Content und Bild sollten immer übereinstimmen,
wenn man sich gute Findungen durch Suchmaschinen erwartet.
Im 'longdesc' nicht auf die Schlagworte vergessen."
Suchmaschinenoptimierung © Erhard Gaube - www.gaube.at
INTERNETWERBUNG - WIEN - WERBUNG - Werbegestaltung - Wien -
"... wie hier im Beispiel. Man kann die Keywords nicht oft genug einbauen.
Und Großschreibung wird auch vorangiger gewertet, zumindest war es einmal so.
Aber es ist immer gut Schreibvarianten des 'Schlagwortes' mit anzugeben.
Bei reinen Schlagwortseiten, wenn man es übertreibt fällt die Seite aus den Suchmaschinen. Ist mir mit einer Plattform passiert. Damals konnte man es
noch mit einem Anruf bei Google regeln. Ich hatte in 'I-Frames' zu oft schon Linkschleudern eingebaut. Die Ergebnisse in den Suchmaschinen waren fantastisch und eines Tages war sie komplett aus Google verschwunden. Aber was solls, ich musste die Seiten (über 500 Einzelseiten) rückbauen. Nach 3 Monaten waren wir wieder wo wir vorher waren. Glück gehabt, aus Fehlern lernt man. Mit Content kommt man weiter. Als Linkschleuder gibt es auf meinen Seiten nur noch das Inhaltsverzeichnis."
Die Seitenstruktur:
Suchmaschinenoptimierung © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Ich habe bei meinen Seiten immer mit 'Stylesheet' gearbeitet.
Es gibt die Schreibtypen und Größe vor, es wird erzwungen, was ein großer Vorteil
 für das Seitendesign ist. 'Scripts' und 'Pop-ups' sollte man vermeiden, bzw nicht zuviele einbauen. 'I-Frames' können sie folgen, aber nicht immer richtig.
Das mögen Suchmaschinen nicht so besonders. Auch können Suchmaschinen
'Flash' Seiten nicht erkennen. Das läuft für sie wie ein Film ab.
Suchmaschinen müssen die Seite einfach lesen können, so wie wir."
Suchmaschinenoptimierung © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Nach dem 'head' der Seite hole ich mir oben den jeweiligen Seitenheader, und unten die Navigation welche ich verwenden möchte mit einem einfachen Php-Code dazu."
"Im Inhalt sollen die Schlagworte immer wieder in Texten, Überschriften, Bildbeschreibungen, Bildnamen und Bildtexten verwendet werden.
Das relevanteste immer zu oberst im Seitenaufbau. Unwichtige Informationen immer nach unten geben. Die Seite lebt ja vom Content. Je mehr Text desto besser. Man kann das Schlagwort auch öfter einbauen. Und die Seite leben lassen. Immer wieder kleine Änderungen  bzw Ergänzungen oder ein neues Bild mit Bildtext.
Die Suchmaschine kommt immer wieder vorbei wen sich etwas ändert."
"Mit 'Stylesheet'  arbeiten sieht so aus: Oben sieht man den entsprechenden 'html-Text' und unten wie er auf der Seite erscheint oder dargestelt wird. Ich bin bei allen Webportalen mit diesen drei Schriftgrößen ausgekommen."
"Im unteren Bild ist die Seitensprache für die Browserdarstellung als Meta-Tag
im Head-Bereich der Seite dargestellt. In meinem Fall html. Im Body-Bereich der Seite sind alle Texte, Bilder, Links die dargestellt werden, eingebaut"
"Die Grundfarbe meiner Seite hier ist ein Blau wie ich es schon bei vielen Portalen verwendet habe. 'Stylesheet'  und Textfarben haben mit Suchmaschinenoptimierung nichts zu tun. Ich sehe es auch rein als Seiten- und Werbungsoptimierung im Internet. Und es ist auch nur meine persönliche Meinung das die Farbe Blau angenehm angenommen wird. Man assoziiert auch Himmel und Meer damit."
"Oben links das Blau der Schrift in meiner Logo Grafik, in der Mitte links das Dunklere Blau (#013567) was ich hier für die Überschriften verwende. Dann Mitte rechts das helle Blau im gleichen Farbtonbereich, welches ich für den Streifen im Head und Querlinien verwende. Und ganz rechts das grellere Blau was ich für den Hintergrund meiner Cartoons verwende. Es sind dieselben Farben wie ich sie schon oft verwendet habe."
"Wir haben bei unseren Kundenseiten eine Zeitlang Google-Analytics verwendet.
Das Problem war das unsere Seiten eine zu hohe Hochladezeit bekommen haben. Wenn der Google Server Probleme hatte, konnten sich unsere Seiten nicht mehr richtig aufbauen. Ergo weg mit Google-Analytics, und weiter wie gewohnt."
"Wichtig ist auch wo sich die Serveranbindung befindet, wir haben uns für Domaifactory entschieden und waren mit dem Anbieter sehr zufrieden. Es gab kein gröberen Serverausfälle oder Attacken. Die Datengeschwindigkeit war auch entrprechend gut"
Siehe auch: Reichweiten - Statistikauswertung
Suchmaschinenoptimierung am Beispiel wien-vienna.at
Gaube Erhard - Werbung - Werbegestaltung - Wien
Grafik © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Wien-vienna.at war unsere Wien Informations- und Werbeplattform.
Unten sind die 3 wichtigsten Gründe warum man bei uns werben sollte, angeführt.
Natürlich gab es noch viel mehr Gründe. Und mit unseren Statistiken konnten wir die Verkaufsargumentation untermauern. Natürlich hatte jeder Kunde seinen eigenen Statistikzugang sowie eigene Änderungsmöglichkeiten über ein Backoffice."
... seit über 10 Jahren an TOP Positionen in Suchmaschinen
... sämtliche Informationen sind auch
    über mobile Endgeräte abrufbar
... permanente Online-Präsenz sämtlicher Inhalte
    auf den vordersten Plätzen der Suchmaschinen
Internetplattform www.wien-vienna.at © Erhard Gaube - www.gaube.at
Statistikauswertung für Kunden Februar 2006 - Beispiel.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Suchmaschinenoptimierung am Beispiel tragfluegelboot.at
(Start einer Werbekampagne Jänner 2013)
"Wir hatten zu dieser Zeit den Verkauf der Tragflügelboot-Tickets in Wien, bzw im Internet, Österreichweit. Den gesamten deutschsprachigen Raum im Internet.."
Summe der Anfragen im März 2014:
170.542
  Schnitt Maximum
Anfragen pro Stunde: 229 8350
Anfragen pro Tag: 5.501 13.609
Seiten pro Tag: 1.480 10.126
(Stand: Statistik März 2014)
Ergebnisse von Tragflügelboot auf google.at:
Suche auf google: tragflügelboot
Ungefähr 26.900 Ergebnisse
Platz 1: www.tragfluegelboot.at 
Platz 2: www.wien-vienna.at/tragfluegelboot
(Stand: Screenshot April  2014)
Suche auf google: wien bratislava
Ungefähr 9.020.000 Ergebnisse
Platz 2: www.wien-vienna.at/tragfluegelboot
(Stand: Screenshot April  2014)
Startseite
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Neueste Beiträge
Wienerisch - Weanarisch
Torte Sacher Art
Baby Bekleidung
Agententour in Wien
Cartoon des Tages
Arbeiten
Meine Arbeiten  
Internetplattformen
1020-wien.at
Klostergeschichten
Nostalgie Istanbul Orient Express
LOD Tragflügelbootlinie
50 Jahre Tragflügelbootlinie
Tragflügelboot - der Film
Multimediaproduktionen
Grafik / Design
Zeichnereien / Malereien
Snorre's Karikaturen
Cartoon des Tages
Snorre's Inselgeschichte
Snorre's Welt
Snorre's Graffito's
Snorre's Tagesbilder
Snorre's Plan
PÄDAK Salzburg
Schwarzweiß Fotografie
Modellbau Galleone
Modellbau
Modellbau Waterpark
Mobile Endgeräte
Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Werbeoptimierung
Reichweiten
Privates
... über mich
Meine Arbeiten
Bundesheer
PÄDAK Salzburg
Selbstpräsentation
Gedankensplitter
Meine Homestory
Videos
Kochversuche
Siku-City
Verschiedenes
Der Wiener Dialekt
Der Wiener Fiaker
Der Wiener Prater
Wiener Lieder
Wiener Küche 1926
Filmstadt Wien
Der Donaukanal
Praterstraße in Bildern
Die Praterstraße
Praterstraße Umbau
Der Praterstern
Der Nestroyplatz
Nepomukkirche
Mexikokirche
Jüdisches Wien
Die Römer in Wien
Krankenhaus BBW
Patientenbibliothek
Missionswoche
Spitalskapelle
Klosterkirche BBW
Klostergeschichten
Weihnachtsgeschichten
Gebete
Rosenkranz
Zeittafel
Carnuntum / Vindobona
Liezen - Stadtgeschichte
Liezen - Bilder
Königspython
Schmuckschildkröte
Modellbau Galleone
Kochrezepte
Torte Sacher Art
Beuschel-Rezept
Mayonnaise Salat
Spaghetti Bolognese
Kochversuche
Kalorientabelle
Bildergalerien  
Bildergalerien Startseite
Bilderdownload Leopoldstadt
Wien Aussichten
Wienfahrten
Wienpanorama
Schnappschüsse ab 2000
Schnappschüsse 1980 - 2000
Schwarzweiß Fotografie
Tierfotografie
Koch- u. Lebensmittelfotografie
Naturhistorisches Museum
Heeresgeschichtliches Museum
Bilder vom Abstellgleis
Luftfahrt / Flugzeuge
Bundesheer-Luftfahrzeuge
Bundesheer-Waffen und Gerät
Bundesheer-Patrouillenbootstaffel
Bilder aus Liezen
Bilder aus der Obersteiermark
Bilder aus der Südsteiermark
Bilder aus Niederösterreich
Bilder aus dem Burgenland
Wiener Sehenswürdigkeiten
Sportcenter Donaucity
Grinzinger Bilder
Stadtpark Wien
Carnuntum / Vindobona
Bergwandern - Hoher Göll
Bergwandern - Raucheck
Bergwandern - Sonnblick
Bergwandern - Tiroler Kopf
Weihnachtsgeschichten
Kirchen in Wien
Missionswoche 2015
 
Coverbild  
"Fiaker mit Riesenrad"
Die schönsten Wiener Lieder
 
Die schönsten Wiener Lieder  
Label: Bogner Records
Wiener Fiaker Original Bart-Fritz Reisinger © Erhard Gaube - www.gaube.at  
(Im Bild Fiaker "Bart-Fritz" Reisinger)
Der Wiener Dialekt  
Weanarisch - Wienerisch
eine kleine Wiener Dialektkunde
Der Wiener Fiaker  
1693 wurde in Wien die
erste Fiaker Lizenz erteilt
 
Wien Aussichten  
Sonnenuntergänge
Abendstimmungen
Wolkenformationen
 
Wien Aussichten - der Himmel über Wien © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Aufnahmeort in der Nähe
der Blumengärten Hirschstetten.
An klaren Tagen reicht die
Sicht bis zum Schneeberg.
 
Wien Aussichten - der Himmel über Wien © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Wien Aussichten - der Himmel über Wien © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Das Blickfeld über gesamt
Wien reicht am Horizont
von Korneuburg im Nordwesten
über den Wienerwald im Westen,
bis Mödling, Baden, Wiener
Neustadt im Südwesten und
Schwechat im Süden.
 
Wien Aussichten - der Himmel über Wien © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Wien Aussichten - der Himmel über Wien © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Wien Aussichten - der Himmel über Wien © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Zu den aktuellen Bildern  
 
Liezen - Eine Bildergalerie  
mein Wohnort von 1961 - 1984  
 
Liezen ist der Hauptort des
steirischen Ennstals unweit
der Einmündung des Pyhrnbachs,
an der Abzweigung der Straße
über den Pyhrnpass
 
 
 
Zu Liezen - Eine Bildergalerie  
Zu Geschichte der Stadt Liezen  
 
 
Alles ist Kunst  
Die politische Karikatur  
Die Karikatur übertreibt
bewusst, spitzt zu und
verzerrt charakteristische
Züge eines Ereignisses
oder einer Person,
um durch den aufgezeigten
Kontrast zur Realität
und die dargestellten
Widersprüche den Betrachter
der Karikatur zum
Nachdenken zu bewegen.
 
 
 
 
Zu Snorre´s Welt 1017/18  
 
Spanische Galleone  
...mein bestes Modell
Bauzeit 2005 bis 2007
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
"Die spanische Galleone
ist das einzige Modell bei
dem ich den Bau teilweise
dokumentiert habe."
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
"Es war beim Bau zusammen
mit dem Diorama auch die
aufwendigste und längste
Modellarbeit was ich
je gebaut habe."
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Zur Seite: Galleone  
 
Presseaussendungen  
50 Jahre Tragflügelbootlinie
Pressefahrt 04. 07. 2014
 
 
Die Tragflügelboote der
SPaP-LOD werden immer
ab April bis Oktober im
Linienbetrieb zwischen
Bratislava und Wien eingesetzt.
 
 
 
Die Tragflügelboote vom
Typ "Meteor" wurden seit
1961 produziert. Sie erreichen
eine Höchstgeschwindigkeit
von fast 70 km/h.
 
 
Mit Unterstützung des
Bratislava Tourist Board
www.visitbratislava.eu
 
Tragflügelboot - der Film  
mit Unterstützung des austria
wirtschaftsservice | erp-fonds
Kreativwirtschaft | Innovation
 
Die Produktion
Der Film auf Youtube (3,48 min)
 
 
Schnappschüsse
von 1980 bis 2000
 
Irgendwo - Zuffällig
unterwegs aufgenommen
 
Schnappschüsse von 1980 bis 2000 - © Erhard Gaube  
Von 1980 bis 2000 habe
ich privat meistens Diapositive
gemacht. Es war ungleich
günstiger und man hatte die
Auswahl vom Diapositivfilm
Abzüge auf Fotopapier
machen zu lassen.
 
Schnappschüsse von 1980 bis 2000 - © Erhard Gaube  
Schnappschüsse von 1980 bis 2000 - © Erhard Gaube  
Der Begriff der
Schnappschussfotografie
bezieht sich in der Fotografie
auf eine weite Palette von
Arbeiten, die sich mit der
Darstellung von Motiven
ohne gesondertes vorheriges
Arrangement sowie mit
offensichtlicher Spontaneität
auseinandersetzen.
 
Schnappschüsse von 1980 bis 2000 - © Erhard Gaube  
Zur Seite: Schnappschüsse
von 1980 bis 2000
 
 
Missionswoche  
der Barmherzigen Brüder
12. bis 16. Oktober 2015
 
 
im Krankenhaus der
Barmherzigen Brüder Wien
 
Für die Ordensgemeinschaften,
das Seelsorgeteam und das
Pastoralratsgremium im
Krankenhaus war diese Woche,
sich und die Ordeneinrichtungen
der Öffentlichkeit zu
präsentieren, ein voller Erfolg.
 
 
 
 
Insbesondere stand an den
einzelnen Thementagen
das jeweilige Personal für
Gespräche und Fragen der
Besucher zur Verfügung.
 
Gaube Erhard - privat  
facebook.com/erhard.gaube  
erhard@gaube.at  
Inhaltsverzeichnis
Impressum
"...für Kritiken, Beschwerden,
Anmerkungen, Anregungen usw.
steht meine Facebookseite zur
Verfügung. Ich betreibe meine
Facebookseite bereits seit Juni 2011
und sie ist für mich quasi
der Chat, mein "Social media"
zu meiner Homepage."
 
 
Hier gehts zu
meiner interaktiven
"Facebook-Blase"
 
 
 
design by gaube