WERBUNG - Werbegestaltung - WIEN - design by - GAUBE erhard - Liezen  - 1961 - Liezen - Salzburg  - Wien - INTERNETWERBUNG - wien-vienna.at - citype - tragfluegelboot.at - klostergeschichten.at
Internetplattformen / Portale
von 2001 bis 2018
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Unser eigenes Wien-Logo über dem Geschäftsportal.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Unser "Citype Internet - Portal Betriebsges.m.b.H." Geschäftslokal mit unserem
wien-vienna.at-Logo in der Praterstraße am 26. November 2012. Mit dem zwar kleineren, aber gut gelegenen Gassenlokal in der Praterstraße 40 konnten wir
das Betätigungsfeld zu erweitern. Ab 2013 starteten wir hier auch den Ticketverkauf
für die LOD Tragflügelbootlinie Wien - Bratislava. Das Geschäftslokal hatte in unmittelbarer Nähe zu den U-Bahnaufgängen der Linie U 1 beim Nestroyplatz
eine ausgezeichnete Lage. Im Sommer hatten wir auch durch den Eissalon Alberti
und den Gastgarten direkt vor unserem Geschäftseingang einen nicht zu unterschätzenden Vorteil, natürlich auch für unser eigenes Personal.
wien-vienna.at
2001 - 2015
© Erhard Gaube
Geschichte, Informationen und Angebote über Wien.
Internetplattform www.wien-vienna.at © Erhard Gaube - www.gaube.at
Letztes Layout der Internetplattform wien-vienna.at von ‎2011.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
www.wien-vienna.at wird am 25. September 2001 von mir registriert und geht im ersten Layout als Testversion online. Sie ist als Internetplattform ein umfangreiches Link- und Informationsportal über Wien.
Bereits im Dezember 2001 ging die 2. überarbeitete Version im neuen Layout
online. www.wien-vienna.at ist von 2002 bis 2005 neben der bestehenden
Testversion als Link- und Informationsplattform, auch die Vereinswebsite des "Internetvereins Wien-Vienna" mit einem eigenen Bereich für den Verein.
Internetplattform www.wien-vienna.at © Erhard Gaube - www.gaube.at
Screenshot vom Montag, ‎15. ‎April ‎2002, ‏‎23:03 Uhr.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Ziel des Vereines war es über Wien zu informieren, und gleichzeitig eine Linksammlung offizieller und privater wienbezogener Internetseiten zu schaffen
und dabei eine möglichst hohe Dichte an Informationen über Wien
zu sammeln und über die Plattform zu publizieren. Diese Vereinsbereiche berichteten ständig über die Neuigkeiten des Internetvereines, sowie aber auch über die Updates des Internetportales, Pressemeldungen, Services, Termine u. dgl. ..
Internetplattform www.wien-vienna.at © Erhard Gaube - www.gaube.at
Screenshot vom Sonntag, ‎13. ‎April ‎2003, ‏‎21:19 Uhr.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Von 2002 bis 2005 war Toni Fritsch (er verstarb 2005 in Wien) Ehrenobmann des Internetvereines Wien - Vienna. Toni Fritsch habe ich bei einem Heurigenabend 2002 kennengelernt. Als Steirerkind war er mir bis damals absolut unbekannt.
"Steh immer zu deinen Wurzeln, zu deiner Herkunft" hat er immer gesagt.
Toni Fritsch war für mich ein toller, unkomplizierter Mensch. Seinen Geschichten konnte ich Stundenlang zuhören, die Steaks dazu waren immer die besten.
Von 2002 bis 2005 war Toni Fritsch (er verstarb 2005 in Wien) Ehrenobmann des Internetvereines Wien - Vienna. Toni Fritsch spielte 14 Jahre bei Rapid, in der Nationalmannschaft - 1965 schoss Toni beim 3:2 gegen England zwei Tore. Sie machten "Wembley-Toni" Fritsch berühmt. Mit 26 Jahren kam Toni Fritsch nach Amerika und spielte dort 14 Jahre in der Profi-Football-Liga bei den besten amerikanischen Footballklubs, zuletzt bei den Dallas Cowboys. Durch seinen entscheidenden Freekick gewann seine Mannschaft zwei Mal den Superbowle-Ring und machte ihn zur Football Legende in den USA. Fritsch zählte zu den besten Freekickern und spielte auch bei den Houston Oilers.
https://de.wikipedia.org/wiki/Toni_Fritsch
Entwicklung der Internetplattform
Mobile Endgeräte und Standortabfragen in Echtzeit
Internetplattform www.wien-vienna.at © Erhard Gaube - www.gaube.at
Im Backoffice für Kunden konnten Gutscheine, Aktionen, Angebote selbst anlegen und
verwalten. Auch das Ranking und die Statistik war für die Kunden jederzeit einsehbar.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Wien-vienna.at bietet aus den vielfältigsten Bereichen historische und aktuelle Informationen über Wien, seine Bewohner und seine Wirtschaft, sowie eine Linksammlung offizieller und privater Wien-bezogener Internetseiten. Zielgruppe der Plattform sind in erster Linie WienerInnen und Wieninteressierte vom Kind bis hin zu websurfenden PensionistInnen. www.wien-vienna.at wurde am 25. September 2001 registriert und ging im ersten Layout als Testversion online.
Internetplattform www.wien-vienna.at © Erhard Gaube - www.gaube.at
Auf einfachste Bedienung im Backoffice wurde immer wert gelegt.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Wien-vienna.at ist als Internetplattform ein umfangreiches Link- und Informationsportal über Behörden, Politische Organisationen, Glaubensgemeinschaften, Wirtschaft, Medien, Museen, Sport, Veranstaltungen, Verkehr, Freizeit, Shopping, Wellness mit Schwerpunkten in den Bereichen Geschichte (Römer, Mittelalter, Türkenkriege, Sisi, Donaumonarchie, die Weltkriege, Nachkriegszeit, Filmstadt Wien…), Blickpunkte (Hofreitschule, Spittelberg, Wienerwald, Stephansdom, Wiener Hafen, Donau, Donauauen, Donauinsel, Wiener Stadtbahn…).
Internetplattform www.wien-vienna.at © Erhard Gaube - www.gaube.at
Statistikauswertung im Backoffice für Kunden 2010 - Beispiel.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
  Bereits im Dezember 2001 ging die 2. überarbeitete Version im neuen Layout online. Sämtliche Informationen waren auch über mobile Endgeräte abrufbar, Apothekenabfragen mit Standort in Echtzeit.
Referenzbeispiel von wien-vienne.at:
Summe der Anfragen Jänner 2014:
17.142.690
Summe Besuche Jänner 2014:
236.253
Summe der unterschiedlichen Rechner:
(IP-Adressen Jänner 2014)
198.173
  Schnitt Maximum
Anfragen pro Stunde: 23.041 50.936
Anfragen pro Tag: 552.990 643.866
Seiten pro Tag: 55.730 64.135
(Stand: Statistik Jänner 2014)
"Nach einen Unfall hatte ich Probleme die Arbeiten weiter auszuführen zu können.
Wir hatten bereits einen beachtlichen Kundenstock und so kaufte ich mich in die Citype Internet - Portal Betriebsges.m.b.H. mit meinem Produkt wien-vienna.at ein.
Für die Firma Citype hatte ich bereits auch schon mehrere Grafik und
Designarbeiten durchgeführt. Das eigene Produkt der Firma Citype, eine "Wiensuchmaschine in Echtzeit" kam nie über eine Testversion hinaus und die
Firma hatte zu diesem Zeitpunkt ernste Probleme. Ich hielt danach die Mehrheitsanteile der Ges.m.b.H. Der Geschäftsführer wurde ebenso wie das Lohnbüro, der Buchhalter und der Firmenanwalt, als Teil des Abkommens, beibehalten, ich hatte vollstes Vertrauen. Der Verkauf von Internetwerbung auf wien-vienna.at war ab jetzt der einzige Geschäftsbereich der Firma. Mit der Firma ging es aufwärts und wir hatten bis zu 9 Mitarbeiter und super Umsätze."
Alliiertenhof - Praterstrasse 33 - Nestroyplatz - Wien - 2. Bezirk - Leopoldstadt © Erhard Gaube
Der Alliiertenhof in der Praterstrasse 33 am Nestroyplatz hat mir als Gebäude immer schon
sehr gut gefallen. Die als Stahlkonstuktion zeitgemäß gestaltete neue Kuppel passt perfekt dazu.
Von 2005 bis 2012 hatten wir im 5. Stockwerk an der Stirnseite unser großes Büro, ein
Teil davon wurde von unserem damaligen Geschäftsführer als Wohnung genutzt.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
"In der Bilanz 2011 waren für mich im Frühjahr erstmals Unregelmäßigkeiten ersichtlich, weiters gab es Entnahmen die zwischen dem Geschäftsführer und den Mehrheitseigentümern nicht so ausgemacht waren. Der damalige Geschäftsführer der der Citype Internet - Portal Betriebsges.m.b.H. wurde im Zuge einer Gesellschafterversammlung im Beisein von Anwälten damit konfrontiert. Es erfolgte eine Anzeige beim Landeskriminalamt Wien wegen schweren Betruges.
Die Anzeige wurde von mir im Zuge eines "versuchten Tatausgleiches" im September 2012 zurückgezogen. Es war für alle Beschäftigten eine schwere Zeit."
Citype - Anzeige wegen Schweren Betrug bei der Bundespolizeidirektion Wien am 30. Juli 2012
Anzeige wegen Schweren Betrug bei der Bundespolizeidirektion Wien am 30. Juli 2012.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
"Das Ausmaß des Schadens in der Citype Internet - Portal Betriebsges.m.b.H. war erst nach Firmenübernahme und den damit verbundenen Einblick in die Buchhaltung ersichtlich. Mit dem zwar kleineren, aber gut gelegenen Gassenlokal in der Praterstraße 40 versuchten wir das Betätigungsfeld zu erweitern.
Mir ging es gesundheitlich auch nicht besser, der Stress in dieser Zeit war enorm.
Mit 2015 ist das Ärgernis für mich als erledigt zu betrachten.
Von meinen 35 Arbeitsjahren hat Citype mit 10 Jahren als Firma nicht so eine Rolle gespielt. Auf der Pädagogischen Akademie habe ich doch 16 Jahre als Medienassistent mit einem weiten Betätigungsfeld gearbeitet."
Gesundheitsbedingte Einstellung der gesamten Tätigkeiten im Februar 2015.
Zurücklegung des Geschäftsführers der Citype Internet - Portal Betriebsges.m.b.H.
Die Internetplattform wien-vienna.at und unterstützende Auftritte gehen Offline.
Weitere Internetplattformen
"viavida.de - Brasilienreisen"
2004 - 2010
Internetauftritt, Grafikarbeiten © Erhard Gaube
Produktion für Viavida-Tours GmbH in Weinsberg / Deutschland.
Brasilienreisen - Kultur, Land, Städte und Strände
viavida.de - Brasilienreisen © Erhard Gaube
Internetauftritt "Via Vida" Brasilienreisen, Screenshot Mai 2004.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
"Die Bunte Zeitung"
2002 bis 2006
Internetauftritt © Erhard Gaube
Es wurden keinerlei Geschäfte oder kommerzielle Nutzungen
mit dieser Plattform lukriert bzw. getätigt.
Alle Inhalte waren unentgeltlich.
Migrationspolitische, internationale und kulturelle Inhalte von MigrantInnen und WeltbürgerInnen aus allen Kontinenten
Internetauftritt "Die Bunte Zeitung", Screenshot 16. April 2002.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Die "Die Bunte Zeitung" thematisierte migrationspolitische, internationale und kulturelle Inhalte von MigrantInnen und WeltbürgerInnen aus allen Kontinenten. Als subjektiver Berichterstatter befasst sich die BZ vor allem mit den Anliegen jener Menschen, die aufgrund ihrer kulturellen und nationalen Herkunft am Rand der Gesellschaft leben. Die BZ will helfen ein positives Bild von Fremden in Österreich aufzubauen und dazu beitragen die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern.
"In die Zeit, wo ich für Dr. Di-Tutu Bukasa und seinen Verein tätig war und den Internetauftritt übernahm, fiel auch die sogennante "Omofuma Affäre".
Ich bekam von  Dr. Di-Tutu Bukasa alle Informationen aus fast schon "erster Hand", wir trafen uns immer in einem Vereinsbüro in der Nähe des Franz-Josef-Bahnhofes, und hatte alleine im Bereich "der Bunten Zeitung" hohe Zugriffszahlen.  Die Leistungen blieben auch nach Zusammenschluß zur Citype Internet - Portal Betriebsges.m.b.H. unentgeltlich. Für mich selbst war die Möglichkeit der Berichterstattung vorrangig, so wurden auch nie Servergebühren in Rechnung gestellt."
"Behindertenservice.at"
2001 bis 2008
Internetauftritt, Grafikarbeiten, Fotos © Erhard Gaube
Es wurden keinerlei Geschäfte oder kommerzielle Nutzungen
mit dieser Plattform lukriert bzw. getätigt.
Alle Inhalte waren unentgeltlich.
GÖD - Urlaubsaktion für Familien mit behinderten Kindern
Behindertenservice - ein Platz an der Sonne © Erhard Gaube - www.gaube.at
Postkarte "Behindertenservice".
© Erhard Gaube - www.gaube.at
"Das Logo mit dem Slogan und der Darstellung stammt von mir und war Teil des Erstentwurfes der Webseite des Behindertenservice. Es gab auch Flyer und Postkarten. Die Webseite wurde bis 2008 glaube ich, von uns betreut. Im Zuge der Zusammenarbeit mit dem Ansprechpartner Herrn Hermann Schmid wurden jährlich Fotoreportagen vor Ort, im Seepark in Weiden am See, gemacht."
"Steiermarksuche.at"
2004 bis 2007
Internetauftritt © Erhard Gaube
Produktion für die Kabel TV Aichfeld - Aitv in Knittelfeld.
Wirtschaft, Gesundheit, Kultur, Freizeit, Bezirke
Tourismus, Gastronomie und aktuelles aus der Steiermark
steiermarksuche © Erhard Gaube - www.gaube.at
Internetauftritt "steiermarksuche.at".
Informationsportal und Suchmaschine für die Steiermark.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Informationsportal und Suchmaschine für die Steiermark.
"Die technische Basis dieser Plattform war stark an wien-vienna.at angelehnt.
Generell zu meinen Internetplattformen: Mit Programmierung hatte ich nichts zu tun. Entweder ich musste meine Grafiken an die Programmierung anpassen, oder es wurde so programmiert wie es für die Bilder besser ist."
www.1020-wien.at
von 2016 bis 2018
© Erhard Gaube
Es wurden keinerlei Geschäfte oder kommerzielle Nutzungen
mit dieser Plattform lukriert bzw. getätigt.
Hobbybetrieb - Alle Inhalte waren unentgeltlich.
Geschichte, Informationen und Angebote über Wien
mit Schwerpunkt 2. Bezirk in Wien, Leopoldstadt.
Unser "Citype Internet - Portal Betriebsges.m.b.H." Geschäftslokal
in der Praterstraße am 26. November 2012.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
1020-wien.at hat eine Eigendynamik bekommen.
Ursprünglich als kleine Informationsseite der Praterstraße,
weil „mein Grätzl“, wo ich lebe, mich interessiert. Irgendwann war es die Leopoldstadt, und mit einigen alten Inhalten von wien-vienna.at (bis 2015) konnte ich in 1020-wien.at als „One-Man-Show“ wieder eine kleine Wien-Plattform gestalten.  
„Die Stadt in der ich lebe“ und die meine neue Heimat ist interessiert und gefällt mir natürlich auch. Die Wien-Museen, Kunst und Kultur, die Geschichte. Und mit den Österreich-Serien in der Plattform gestalte ich Inhalte, Blickpunkte aus ganz Österreich, „dem Land in dem ich lebe“.
... hier gehts zu 1020-wien.at Inhalten
Klostergeschichten
2015 bis 2018
© Erhard Gaube
Es wurden keinerlei Geschäfte oder kommerzielle Nutzungen
mit dieser Plattform lukriert bzw. getätigt.
Hobbybetrieb - Alle Inhalte waren unentgeltlich.
Geschichte, Informationen und Angebote über
Klöster, Orden und Kirchen in Österreich
www.klostergeschichten.at © Erhard Gaube
Internetauftritt www.klostergeschichten.at (2015)
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Die Entwicklung des Christentums in Österreich
Orden in Österreich und Ihre Geschichte
Kirchen und Wallfahrtsorte
Klöster, Stifte, Abteien und Ihre Geschichte
mit vielen prachtvollen Bildern und historischen Aufnahmen
Heilige und Selige
Gebete, Fest- und Feiertage
Link- und Bildungsangebote
... hier gehts zu klostergeschichten.at Inhalten
Der Betrieb der Seiten 1020-wien.at und klostergeschichten.at wurde am 25 Mai 2018 mit Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingestellt.
Die Plattform 1020-wien.at hatte nach 2 Jahren über 500 Inhaltsseiten
und bis zu 2.000.000 Besucher im Monat.
"Diese Plattform endstand aus persönlichen Gründen und meiner Begeisterung
für Orden, insbesondere der "Barmherzigen Brüder" in Wien, den "
Johannes von Gott Schwestern" und den Missionsschwestern "Königin der Apostel"
im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien.
Die faszinierende Welt der Klöster und Orden in Österreich, die Geschichte
und die Geschichten. Mein Beitrag zum Jahr der Klöster 2015"
Startseite
Neueste Beiträge
Weihnachtsgeschichten
Torte Sacher Art
Baby Bekleidung
Terrarium für Reptilien
Cartoon´s by Snorre
Arbeiten
Meine Arbeiten  
Internetplattformen
1020-wien.at
Klostergeschichten
Nostalgie Istanbul Orient Express
LOD Tragflügelbootlinie
Multimediaproduktionen
Grafik / Design
Zeichnereien / Malereien
Karikaturen
Cartoon´s by Snorre
Schwarzweiß Fotografie
Modellbau Galleone
Modellbau
Modellbau Waterpark
Mobile Endgeräte
Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Werbeoptimierung
Reichweiten
Verschiedenes
Der Wiener Dialekt
Der Wiener Fiaker
Der Wiener Prater
Wiener Lieder
Wiener Küche 1926
Filmstadt Wien
Der Donaukanal
Praterstraße in Bildern
Die Praterstraße
Praterstraße Umbau
Der Praterstern
Der Nestroyplatz
Nepomukkirche
Mexikokirche
Krankenhaus BBW
Patientenbibliothek
Missionswoche
Spitalskapelle
Klosterkirche BBW
Klostergeschichten
Weihnachtsgeschichten
Rosenkranz
Zeittafel
Carnuntum / Vindobona
Liezen - Stadtgeschichte
Liezen - Bilder
Königspython
Schmuckschildkröte
Modellbau Galleone
Torte Sacher Art
Beuschel-Rezept
Kochversuche
Kalorientabelle
Bildergalerien  
Bildergalerien Startseite
Schnappschüsse
Bilderdownload
Bilder aus Liezen
Bilder aus der Obersteiermark
Bilder aus der Südsteiermark
Bilder vom Abstellgleis
Luftfahrt / Flugzeuge
Heeresgeschichtliches Museum
Naturhistorisches Museum
Privates
... über mich
Meine Arbeiten
Bundesheer
PÄDAK Salzburg
 
Coverbild  
"Fiaker mit Riesenrad"
Die schönsten Wiener Lieder
 
Die schönsten Wiener Lieder  
Label: Bogner Records
Wiener Fiaker Original Bart-Fritz Reisinger © Erhard Gaube - www.gaube.at  
(Im Bild Fiaker "Bart-Fritz" Reisinger)
Der Wiener Dialekt  
Weanarisch - Wienerisch
eine kleine Wiener Dialektkunde
Der Wiener Fiaker  
1693 wurde in Wien die
erste Fiaker Lizenz erteilt
 
 
Weihnachtsgeschichten  
24. bis 26. Dezember  
 
Weihnachten, auch Weihnacht,
Christfest oder Heiliger Christ
genannt, ist das Fest der
Geburt Jesu Christi. Festtag
ist der 25. Dezember,
 
 
der Christtag, auch Hochfest
der Geburt des Herrn,
dessen Feierlichkeiten am
Vorabend, dem Heiligen Abend
 
 
(auch Heiligabend,
Heilige Nacht, Christnacht,
Weihnachtsabend), beginnen.
 
 
Liezen - Eine Bildergalerie  
mein Wohnort von 1961 - 1984  
 
Liezen ist der Hauptort des
steirischen Ennstals unweit
der Einmündung des Pyhrnbachs,
an der Abzweigung der Straße
über den Pyhrnpass
 
 
 
Zu Liezen - Eine Bildergalerie  
Zu Geschichte der Stadt Liezen  
 
 
Alles ist Kunst  
Die politische Karikatur  
Die Karikatur übertreibt
bewusst, spitzt zu und
verzerrt charakteristische
Züge eines Ereignisses
oder einer Person,
um durch den aufgezeigten
Kontrast zur Realität
und die dargestellten
Widersprüche den Betrachter
der Karikatur zum
Nachdenken zu bewegen.
 
 
 
 
Zu Snorre´s Welt 1017/18  
 
Spanische Galleone  
...mein bestes Modell
Bauzeit 2005 bis 2007
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
"Die spanische Galleone
ist das einzige Modell bei
dem ich den Bau teilweise
dokumentiert habe."
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
"Es war beim Bau zusammen
mit dem Diorama auch die
aufwendigste und längste
Modellarbeit was ich
je gebaut habe."
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Zur Seite: Galleone  
 
Presseaussendungen  
50 Jahre Tragflügelbootlinie
Pressefahrt 04. 07. 2014
 
 
Diese Aktion wurde mit Unterstützung
des Bratislava Tourist Board
www.visitbratislava.eu  realisiert.
 
Tragflügelboot - der Film  
mit Unterstützung des
austria wirtschaftsservice | erp-fonds
Kreativwirtschaft | Innovation
 
Die Produktion
Der Film auf Youtube (3,48 min)
 
 
Missionswoche  
der Barmherzigen Brüder
12. bis 16. Oktober 2015
 
 
im Krankenhaus der
Barmherzigen Brüder Wien
 
Gaube Erhard - privat  
facebook.com/erhard.gaube  
erhard@gaube.at  
... über mich
Meine Arbeiten
Meine Homestory
Inhaltsverzeichnis
Impressum
 
Hier gehts zu
meiner interaktiven
"Facebook-Blase"
 
 
 
design by gaube